Neuigkeiten
11.10.2019
Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat der inklusiven Tanzformation „Funky“ zum erfolgreichen Auftritt bei der RTL-Show „Das Supertalent“ gratuliert.

11.10.2019
Münsteraner Sportvereine erhalten vom Land Nordrhein-Westfalen 80.000 Euro für soziale, gesundheitliche und Bildungsvorhaben. Das haben jetzt die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Simone Wendland und Stefan Nacke mitgeteilt.

10.10.2019
„Der Anbau sollte schnell und unkompliziert erfolgen. So kann die erfolgreiche Arbeit des Fachbereichs Finanzen der Hochschule des Bundes am Gescherweg in Gievenbeck ausgebaut und den aktuellen Bedarfen angepasst werden“, fasst Bundestagsabgeordnete Sybille Benning einen Informationsbesuch zusammen. Von Dekan Dr. Rüdiger Nolte und Prodekanin Dr. Annette Wöhner ließ sich Benning die Arbeit und die anstehenden Herausforderungen dieser Bundeseinrichtung vor Ort erläutern.

01.10.2019
Die münstersche Landtagsabgeordnete Simone Wendland (CDU) hat anlässlich des diesjährigen Handorfer Herbstes darauf hingewiesen, dass die von der schwarz-gelben Koalition beschlossenen Gesetzesänderungen zu verkaufsoffenen Sonntagen zu deutlich mehr Rechtssicherheit für die Kommunen geführt haben.

01.10.2019
Die münstersche Landtagsabgeordnete Simone Wendland (CDU) bezeichnet die Entscheidung des Internationalen Leichtathletikverbandes IAAF, die Bilder der Startblockkameras bei der Leichtathletik-WM erst kurz vor dem Start freizuschalten als „überfällige Notbremse“.

24.09.2019

"Das Projekt B-Side ist wirklich 1A. Es spricht für das Projekt, wie viel ehrenamtliches Engagement hier geleistet wird und dabei Fachwissen aus ganz unterschiedlichen Bereichen einfließt", fasst CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille ihr Gespräch mit dem Vorstandsteam des soziokulturellen Zentrums am Hafen zusammen. Hier soll der Raum für Kunst, Kultur, Begegnung und Bildung entstehen, der für wenig Geld genutzt werden kann "Der Bauantrag für das fast 7 Mio. Euro Umbauprojekt wurde eingereicht", berichtet B-Side Geschäftsführer Tobias Stroppel. Großer Nachbesserungsbedarf bestehe aber bei bestimmten Förderrichtlinien. "Trotz dieses Bauvolumens stehen keine Landesfördermittel für die Vergütung hauptamtlicher Mitarbeiter in der Baubetreuung zur Verfügung." Auch die Bereiche steuerlich anerkannter, gemeinnütziger Arbeit seien sehr starr. "Für unsere Arbeit im Viertel gibt es keine passende Kategorie und nicht einmal der Einsatz für die Heimatpflege wird vom Finanzamt anerkannt." 


20.09.2019
Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland warnt vor überzogenem Aktionismus bei der Diskussion über Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen oder Reitsportanlagen.

12.09.2019

Die CDU Münster veranstaltet am kommenden Samstag (14.09., 12 bis 15 Uhr) in der Aula im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium (Dieckmannstraße 141, 48161 Münster) ihre nächste Kreismitgliederversammlung.
Neben einer Wahl von Delegierten für den Bezirksparteitag wird es die Möglichkeit geben, über das neue Grundsatzprogramm der CDU Deutschland zu sprechen.
„Ich freue mich, als besonderen Gast den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus MdB, begrüßen zu können, mit dem die Mitglieder über Antwortvorschläge zu den 144 Leitfragen für ein neues Grundsatzprogramm diskutieren können“, so CDU-Kreisvorsitzende Sybille Benning MdB.
#Brinkhausunterwegs


11.09.2019
Die CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat sich für einen Neubau des in Münster ansässigen Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen in Holzbauweise ausgesprochen. „Das Land NRW fördert das Bauen mit Holz, da kann nicht ausgerechnet dieser Landesbetrieb in herkömmlichen Gebäuden aus Stein und Beton arbeiten“, sagte Wendland bei einem Besuch von Wald und Holz NRW im Zentrum Nord. Außerdem bestehe ohnehin Handlungsbedarf, da die 300 Mitarbeiter des Landesbetriebs in Münster auf mehrere Gebäude verteilt seien.

03.09.2019
Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete dem CVUA-MEL einen Besuch ab, um sich über die vielfältigen Aufgaben des Hauses im Allgemeinen sowie insbesondere über die Analytik von Schadstoffen in/aus Spielzeugen und Bedarfsgegenständen sowie deren rechtliche Bewertung, den Nachweis von THC in Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Lebensmittel tierischen Ursprungs und veterinärmedizinische Diagnostik zu informieren.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Fraktion Münster-Ost  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 64301 Besucher